FANDOM


4gewinnt.jpg

Fast unbemerkt gewinnt Rot mit ihrer listigen 4er-Reihe oben links waagerecht.

Das Spiel Vier gewinnt wird von den christlichen Kirchen als indiziertes Spiel (nicht zur Verwendung im christlichen Haushalt) angesehen, da die vier Chips in einer Reihe die Viereinige Gottheit "GOTH" darstelle. Dies steht im krassen Gegensatz zur Dreifaltigkeitslehre.

Die christlichen Kirchen vertreten gemeinsam den Standpunkt, dass allein die Vorgabe einer Realität, die ihrem Glauben nicht entspreche, nicht ausreicht, ein Spiel zu indizieren. Hier wird aber ein System vorgestellt, welcher der kirchlichen Lehre in manchen Dingen so sehr ähnelt und somit eine große Verwechslungsgefahr bestehe. Dadurch könnte ein Irrglaube um sich greifen, der schlimmste Folgen habe.

Als erste Gegenmaßnahme wird an alle christlichen Haushalte eine Broschüre mit dem Titel Vier sind einer zuviel verteilt, worin darauf hingewiesen wird, dass Quadrität nicht Glaubensinhalt christlicher Lehre sei. Außerdem wird das kirchenkonforme (wenn auch stinklangweilige) Würfelspiel Drei gewinnt empfohlen, bei dem drei Spieler versuchen eine Drei zu würfeln. Gelingt dieses einem Mitspieler, so haben alle drei gewonnen. Beim Kauf dieses Spiels gehen vom Kaufpreis von 33 Euro von jedem Spiel 33 Cent an die ökumenisch Stiftung zur Linderung des Welthungers.


Der Lachfisch-Zahlenstrahl:

0 - 00 - 3 - 4 - 7 - 9 - 11 - 12 - 42 - 100 - 404
+-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------->
$1 - Dunkelziffer - Heilige Zahl - Rübezahl - Zwölfmeter

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki