FANDOM


Südfriesland

Ganz Südfriesland und das restliche drumherum.

Südfriesland liegt im Süden von Friesland. Da die Friesen gehört haben, dass im Süden immer die Sonne scheint und es nie regnet, haben die Häuser dort keine Dächer - wozu auch, schließlich gefällt es dem Südfriesen, den Sternenhimmel beim einschlafen betrachten zu können.


Südfriesland ist stolzer Besitzer der Südsee. Im Südwesten liegt ein alter Südwester staubig in der Ecke herum - den braucht der Südfriese nicht, denn es hat ja immer gutes Wetter. Das besondere an Südfriesland ist, dass es eigentlich komplett im Süden liegt und es demzufolge überhaupt kein Norden gibt.


Am Südlichsten Zipfel von Südfriesland, liegt der südfriesischen Südpol. Dort ist es besonders warm. Südfriesland ist nicht besonders groß, hat aber eine Kneipe und eine Kirche. Der Pfarrer beklagt , dass die Kneipe Sonntags oft voller besucht ist als seine Kirche. Das liegt daran, dass der Wirt immer häufiger damit wirbt, dass Südfriesen bei ihm am Sonntag Freibier genießen könnten. Da sind natürlich die beide Südfriesen (der Pfarrer und der Wirt) in der Kneipe. Da hilft auch nichts, dass in Südfriesland die Hostien auch umsonst abgegeben werden.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.