FANDOM


Die Milchschnitte ist ein Milcherzeugnis. Um Milch fest genug zu bekommen, dass sie schnittfest ist, muss sie zunächst angedickt werden. Aus der so gewonnenen Dickmilch wird durch Zugabe von Rindergelatine die schneidfähige Milch gewonnen - Jesus hätte seine helle Freude daran.

Wird der Dickmilch bei der Herstellung zu viel Gelatine zugeführt, kann die so entstandene Gummimasse noch zur Herstellung von Gummibrot verwendet werden.



siehe auch: Milchschokolade

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki