FANDOM


Mausloch

Schwanzmäuserudel vor ihrem Heim

Zu den interessantesten Lebewesen auf Gottes Erde zählen die Mäuse. Es gibt kaum noch einen Haushalt, in dem nicht mindestens eine Maus als Haustier gehalten wird.

Es gibt Arten mit und ohne Schwanz. Der Schwanz der Schwanzmäuse ist ca. 1 Meter Lang und verbindet die Maus mit der zentralen Recheneinheit. Schwanzlose Mäuse kommunizieren mit dem Rechner mittels infrarotem Licht oder Funkwellen.

Mäuse sind Eizelgänger und vermehren sich durch Zukauf. Da sie nicht aus sich selbst herraus zur Eigenreproduktion fähig sind, werden sie zu den Viren gezählt.