FANDOM


Lachgas ist die gasförmige Ausscheidung welche, zum Teil unter lautstarker Geräuschentwicklung, den Körper verlässt. Meist zaubert die Inhalation ein Lächeln auf die Lippen des Konsumenten. Als häufigste Nebenwirkung ist der eher unangenehme Geruch zu nennen.

Da Lachgas als Droge einzustufen ist, gilt es in christlichen Kreisen als verpönt Lachgas während des Gottesdienstes zu produzieren. Selbst der unfreiwillige Konsum gilt Mancherorts schon als Sünde. Obwohl Lachgas durchaus zu therapeutischen Zwecken verwendet werden kann, es wirkt krampflösend und stimmungsaufhellend, lehnen streng nach der Bibel lebende Christen die Verwendung von Lachgas zur Medikamentation ab.

Lachgas wird in der Regel in Flaschen abgefüllt. Es gibt aber auch Lachgas-Tabletten die in Wasser aufzulösen sind. Die Verwendung von selbst produzierten Lachgases ist wenig wirkungsvoll - die gegenseitige Anwendung innerhalb einer Partnerschaft kann aber durchaus erfolgversprechend sein.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki