FANDOM


Kuhnd

Auf so einer Kuh (Nachzüchtung) zog Jesus in Jerusalem ein.

Als Jesus in Jerusalem einzog, ritt er auf einer Kuh. Dies tat er im Gedenken an die strapaziöse Reise seiner Eltern nach Betlehem, als seine Mutter mit ihm schwanger war und ebenfalls auf dem Rücken einer Kuh Erleichterung fand. Deshalb sind die Kühe auch heilig. Die Annahme, Jesus ritt seinerzeit auf einem Esel, muß anhand neuester Augenzeugenberichte revidiert werden.



siehe auch: Kuhnigunde
oder aber: Bulle

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki