FANDOM


Der Eilig Abend ist der Tag vor Weihnachten. Da haben es alle Leute sehr eilig, da sie noch die letzten Besorgungen für das große Fest erledigen müssen. Sie sorgen sich so sehr um die Erfüllung der Erwartungen, die andere an sie und diese Fest richten, dass sie bei der ganzen Hast vergessen, worum es bei dem Fest eigentlich geht.

Der Eilig Abend ist eine Erfindung des Einzelhandels und hat zum Ziel, den Menschen soviel Geld als möglich für unnützes Zeug aus der Tasche zu ziehen. Damit erfüllt dieser Vortag zu Weihnachten einen heiligen Zweck - nämlich: Du kannst nicht Gott dienen und den Mammon. Erst wenn Deine Taschen zum Hochfest der Geburt des Herrn bis zum letzten Cent gelehrt sind, kannst Du reinen Herzens vor die Krippe treten und dem Herrn das größte Geschenk entgegenbringen, zu dem der Mensch überhaupt fähig ist - Dich selbst.



Besonders eilig hat es an diesem Abend auch der Weihnachtsman.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki