FANDOM


Engel Direkt Verkauf - ist eine neuartige Vermarktungsmmethode der Hergottschnitzer aus Oberammergau. In einem 3-Stufenplan wird der Absatz an geschnitzten Herrgöttern angekurbelt.


1. Ist der EDV einer neue Adresse habhaft geworden, wird das Opfer durch ein schier unendlichen Email-Bombardement heiß gemacht, sich dieses engelhafte Angebot nicht durch die Lappen gehen lassen zu dürfen.

2. Der Neukunde, so heißt das Opfer nun im Fachjargon, erhält einen geschnitzten Herrgott zur Ansicht und einen Gratisengel als Dreingabe, den der Kunde auch dann behalten darf, wenn er sich entschließt, den Herrgot nicht abzunemhmen.

3. Allen, die es nun vergessen, den Herrgott zurückzuschicken, sind der EDV in die Valle gegangen und verpflichten sich nun, alljährlich einen Herrgott aus dem Sortiment abzunehmen. Wer seinerseits einen Neukunden wirbt, erhält einen Werbe-Engel Gratis.


Durch dieses Methode konnte die rückläufige Nachfrage namch Herrgöttern zunächst aufgehalten werden. Optimistische Prognosen rechnen im laufenden Geschäftsjahr sogar mit einmem deutlichen Umsatzplus.



---

siehe dazu auch: http://www.bibleserver.com/#/text/HFA/Matth%C3%A4us21,12

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki