FANDOM


Blog ist ein Kunstwort und bezeichnet ein so genanntes Bibeltagebuch (Bibel Logbuch).

Immer mehr junge Christenmenschen nutzen heute die moderne Art ein Tagebuch zu führen. Im vorgedruckten Teil des Blogs gibt es zu jedem Tag des Jahres eine kurze Bibelstelle und christliche Sinnsprüche. Darunter kann der Blog-Schreiber seine Tagebucheinträge machen. Der besondere Reiz liegt darin, dass das Tagebuch eben nicht nur stummer Zuhörer ist, sondern auch selbst etwas mitzuteilen hat.

Wie nicht anders zu erwarten, erschienen auch bald Blog-Varianten im Internet (Web-Log), die jedoch nicht an die Popularität des Originals heranreichen.

Erste Blog-Schreiber schrieben damals einfach in eine ausrangierte Bibel an den Rand. Einige dieser historischen Exemplare sind heute im Bibelmuseum zu bewundern.