FANDOM


Geld

Gut gemischte Bargeldlose

Das Bargeld-Los ist die neueste Spielart der dekadenten Fischwelt der oberen 10.000.

Dabei werden auf einer sogenannten "Benefiz"-Gala Losveranstaltungen durchgeführt, bei dem das Los (Geldschein) gleichzeitig der Gewinn ist. Ein kleiner Anteil geht dann an eine Wohltätige Organisation, wie z.B. an die Stiftung notleidender Kinder reicher Eltern (SnKrE).

Das Bargeldlos ist auch ein effektives Mittel zur Geldwäsche ohne hohes Risiko, da Verluste gewinnbringend steuerlich geltend gemacht werden können.