FANDOM


Das Bücherei (Bücher-Ei) ist das Ei eines Büchertieres.

Manchmal hat Gott auch eine total lustige Phase. So ersann er zwischendurch mal das Büchertier, dessen prominentester Vertreter der Bücherwurm ist. Die Büchertiere legen ihre Büchereier meist in Büchern, die selten gelesen werden, damit die Aufzucht ungestört verlaufen kann. Tierschützer mahnen zu höchster Vorsicht, wenn sie seit langer Zeit mal wieder in der Bibel lesen wollen. Nehmen Sie das Buch vorsichtig an sich und prüfen Sie, ob ein das Exemplar von Büchertieren bewohnt ist. Achten Sie insbesonders darauf, dass kein Bücherei herausfällt, denn diese sind sehr zerbrechlich und die Flecken kriegt man nur schwer wieder weg.

Mit der Erfindung des Buchdrucks stieg die Population explosionsartig an. Tierschützer warnen jedoch, dass im Zeitalter der elektronischen Medien (siehe Turbo immer weniger Bücher gelesen werden und die Büchertiere somit vom Aussterben bedroht sein könnten.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki